highwiremagazin.ch - Highwire Magazin
Arctic Monkeys
//

Zürich Openair

EmailFacebookTwitterWhatsApp

Fünf Tage lang begeistert es Musikliebhaber mit den Klängen elektronischer und rockiger Musik und einem faszinierenden Festivalgelände mit einer großen Auswahl an Essens- und Unterhaltungsständen.

In der Nähe des Flughafens Zürich gelegen, ist es auch für Gäste aus dem Ausland ein idealer Anlass, und dank der Nähe zur Stadt lässt sich das Festivalerlebnis gut mit einem ausgiebigen Einkaufsbummel durch die Zürcher Innenstadt verbinden.

Nach fünf Tagen ging am Samstag die zehnte Ausgabe des ZÜRICH OPENAIR zu Ende. Rund 102’000 Besucher:innen genossen Shows von u.a. Arctic Monkeys, Kings of Leon, David Guetta, Martin Garrix, Kygo, Anne-Marie und Rita Ora. Zusammen mit den überwiegend freundlichen Wetterbedingungen sorgte das neue Set Up für ein gelungenes und teilausverkauftes Openair.

Mit einem extra Tag feierte das ZÜRICH OPENAIR vom 23. bis 27. August 2022 seine Jubiläumsausgabe. Zur zehnten Ausgabe wurde mit internationalen Grössen wie Arctic Monkeys, Kings of Leon, David Guetta, Martin Garrix, Kygo, Anne-Marie und Rita Ora sowie die nationalen Acts mit u.a. Steff La Cheffe, Lo & Leduc, Monet192, Faber, Naomi Lareine, Black Sea Dahu ein vielfältiges Line Up zusammengestellt. Die Veranstalter teilen die Begeisterung der Festivalgäste: «Die neue Hauptbühne sorgte für spektakuläre Shows und unzählige Gänsehaut-Momente unter den Besucher:innen. Lewis Capaldi hat uns sogar ein “Happy Birthday” Ständchen gegeben!», meint Rolf Ronner, Geschäftsführer der ZO Festival AG. Es traten über 80 nationale und internationale Bands, Künstler:innen und DJs auf.

Website: https://www.zurichopenair.ch/
Fotograf: Joe Bürgi


Joe

Mein Name ist Josef "Joe" Bürgi, Musik und Eventfotograf aus Belp. Ich liebe Musik und die spezielle Stimmung, vor allem im Fotograben. Die Nähe zum Publikum und den Musikern ist einmalig.

www.josefbuergi.com