highwiremagazin.ch - Highwire Magazin
Silver Dust
//

Z7 Wild Dayz

EmailFacebookTwitterWhatsApp

Drei Tage, zwei Bühnen,  eine unglaubliche Anzahl von 26 Bands und jede Menge wilde Mucke – zum Wiederhören und neu Entdecken. Das Outdoor & Indoor Festival Z7 Wild Dayz feierte im Juni 2022 auf dem Z7 Gelände die erste Auflage, nachdem die 2021er Ausgabe abgesagt wurde. 

Und dies ganze 3 Tage. Das Gelände rund um das Z7 in Pratteln hatte es in sich. Zwei Bühnen – eine Indoor und eine Outdoor – und perfekt abgestimmtes Timing und Wechsel. Dazwischen Bratwürste, Pommes und viel Bier. Und viel *heiss* und *Schweiss* und davon nicht zu wenig. Die Z7 Wild Dayz war vor allem eines: ein friedliches Miteinander von Musikern und Rockfans verschiedenster Ausprägung. Und bester Metal Musik. Schweizer Bands wie Coroner haben nebst internationalen Act sehr überzeugt. Um nur eine zu nennen: Silver Dust hatte das perfekte Intro gewählt. Sehr theatralisch und aufwändig mit einem Screen inszeniert. Eine Mischung zwischen visuellen Elementen und gradliniger Musik mit tiefgründigen und atmungsaktiven Gitarren und Gesängen. Getreu dem Motto „DISCOVER THE RIFFS OF THE FUTURE“, hämmerten die Bands die Riffs aus den Lautsprechern.

Die Veranstalter haben trotz einigen Absagen (Epica, August Burns Red, Crystal Lake und weitere) ein, wie sie auf der Webseite schreiben, «kleines und feines» Festival hinbekommen. Gratulation! Hoffentlich gibt’s dann wieder eine 2023er Ausgabe.

Lineup (Bilder)

18.06.: Silver Dust, Coroner, Mnemocide, Kassogtha, Vexed, Ingested, Dust In Mind, Orbit Culture

Website: https://wilddayz.z-7.ch/
Bilder: Josef Bürgi