//

Trucker & Country Festival

EmailFacebookTwitterWhatsApp

Grossartige Stimmung mit gut gelaunten Truckers, Bikers, Line Dancers sowie Cowgirls und Cowboys. Ohne nennenswerte Zwischenfälle konnte das 27. Intern. Trucker & Country-Festival 2022 nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause endlich wieder stattfinden. Das Festival wurde von rund 46’000 nimmermüden Trucker & Country-Fans besucht. Ein vielseitiges Angebot erwartete die Besucher: Truck Meile, Biker Treffen, Westerndorf, Western City und das grosse Festzelt. Die grosse Freude auf Musik, Shows, Trucks und Bikes war auf dem gesamten Festivalgelände allgegenwärtig.

Über 30 Bands und Show Acts sorgten auf den fünf Aussenbühnen im Westerndorf und in der Western City für eine gelungene Trucker- und Westernstimmung. Mit klassischer Country-Musik, über Tex-Mex, Rockabilly bis Blues und rockig eingefärbten Hits konnten die Musiker die Menschen begeistern und zum Tanzen bringen. Auch im Festzelt war beste Stimmung garantiert. Den Auftakt an der diesjährigen Rock Party Night am Freitagabend machten die drei Rock n’ Roller von THE BASEBALLS. Direkt im Anschluss folgte die Schweizer Rockband GOTTHARD. Ein Meer aus mitsingenden und tanzenden Fans begleiteten die Rockband während dem ganzen Konzert. Am Samstag um 19.00 Uhr eröffnete DOUG ADKINS die legendäre American Country Night. Nach einer kurzen Umbauphase übernahm TRACY LAWRENCE das Mikrofon und sorgte mit seiner grossartigen Stimme für Gänsehautstimmung. Zum krönenden Abschluss durfte man sich auf die «Hausband» des Festivals, THE BELLAMY BROTHERS, mit unzähligen Hits freuen. Nebst dem attraktiven Musik- & Showprogramm im Westerndorf gab es einiges zu sehen: viel Line Dance mit verschiedenen Workshops und Shows sowie der Line Dance XXL am Sonntagnachmittag. Ein breites Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, das grosse Schattenzelt zum Verweilen sowie zahlreiche Shops für das perfekte Country-Outfit durften natürlich nicht fehlen.

Trotz diversen Grossanlässen an diesem Wochenende zählt die Veranstalterin bei sonnigem Wetter mit einzelnen Regengüssen an der 27. Ausgabe des legendären Kultfestivals rund 46’000 Besucherinnen und Besucher. «Wir sind happy und blicken auf ein friedliches und gelungenes Wochenende zurück» so Krebs.

«Nach dem Festival ist vor dem Festival» – unter diesem Motto verkündete das Trucker & Country-Festival am Sonntag die nächste Ausgabe und lancierte sogleich den Vorverkauf der so genannten Early Bird-Tickets. Damit setzt die Veranstalterin ein Zeichen, dass auch nach 27 Ausgaben noch lange nicht Schluss sein soll und macht sich gemäss eigenen Aussagen direkt im Anschluss an die Planung der 28. Ausgabe, welche vom 23. bis 25. Juni 2023 auf dem Flugplatzgelände Interlaken stattfinden soll. (Quelle: Medienmitteilung Festival)

Lineup (Bilder)

24.09.2022: The Baseballs, Gotthard, Tobey Lucas & Band
25.09.2022: Dough Atkins, Tracy Lawrence, Ryan Chrys & The Rough Cuts, Heinz Flückiger; Tedy & the Slags, Worry Blast, Kids of Adelaide, Western Girls

Website: https://www.truckerfestival.ch
Fotograf: Joe Bürgi


Joe

Mein Name ist Josef "Joe" Bürgi, Musik und Eventfotograf aus Belp. Ich liebe Musik und die spezielle Stimmung, vor allem im Fotograben. Die Nähe zum Publikum und den Musikern ist einmalig.

www.josefbuergi.com