highwiremagazin.ch - Highwire Magazin
125. Solothurner Kantonalschwingfest
//

Solothurner Kantonalschwingfest

EmailFacebookTwitterWhatsApp

Der Schwingklub Dorneck-Thierstein-Laufental feierte mit diesem Anlass sein 100-jähriges Bestehen. Der OK-Präsident des 125. Kantonalen Schwingfest Kuno Gasser, begrüsste 2’000 Zuschauer und Schwinger des Teilverbandes NWSV sowie die Gäste von den Schwingklubs Oberwil-Zug und Niedersimmental. Grosser Abwesender war Schwingerkönig Wenger Kilian. Er konnte wegen einer Verletzung am Fuss nicht teilnehmen. 126 Schwinger kämpften um die begehrten Kränze.

Nebst den großartigen Gaben, wurden fünf Lebendpreise für die ersten Plätze vergeben. Muni Simon, Rind Rosa, die Fohlen Kasmir von Eigen und Hektor, sowie das Kalb Blüemli. Für die Unterhaltung zwischendurch sorgten die Alphorngruppe Nunningen sowie der Jodlerclub Sunnesyte. Für die Athleten war es wichtig, gut in den Tag zu starten. So konnten sie für den Kranzgewinn den Grundstein legen. Am besten gelang dies dem Fricktaler Mangold Michael. Mit drei gewonnen Gängen, unter anderem gegen den Eidgenossen Räbmatter Patrick, belegte er Platz 1. Gefolgt vom Muttenzer Streich Sascha. Auf Rang 3 folgte unter anderem Alpiger Nick, Schmid David und Widmer Tobias.

Nick Alpiger ist nach Verletzung zurück – und wie!

Letzen Samstag startete Alpiger nach langer Verletzung erstmals wieder an einem Rangschwingfest in Döttingen. Er konnte dieses Fest souverän für sich entscheiden. Die erste grosse Prüfung folgte nun am Solothurner Kantonalen. Die hat er mit Bravour bestanden. Er qualifizierte sich für den Schlussgang mit vier gewonnen und einem gestellten Gang gegen den aus Mümliswil-Ramiswil stammenden Kropf Marcel, der mit vier gewonnen und einem verlorenen Gang dastand. Nach nur 52 Sekunden gewinnt Alpiger Nick mit Innerem Haken platt.

Comeback vom Eidgenossen Schmid David

Nach seinem Rücktritt im Jahr 2021 am NWSV in Zunzgen, hat sich Schmid David entschieden ein Jahr anzuhängen. Und das ist gut so! Denn gleich bei seinem ersten Schwingfest im Jahr 2022, holte er sich mit Platz 2 und 57.75 Punkten, den begehrten Kranz. (Quelle: Medienmitteilung)

Website: https://sksf-nunningen.ch/
Bilder: Josef Bürgi